Brüder Grimm-Nationaldenkmal

Das Nationaldenkmal auf dem Marktplatz erinnert an die berühmten Sprachwissenschaftler und Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm, die in Hanau geboren wurden. Es ist Ausgangspunkt der Deutsche Märchenstraße von Hanau nach Bremen.

Samstags wird über den Stadtladen abgedeckt.

Brüder Grimm Nationaldenkmal
Brüder Grimm Nationaldenkmal - © AK Tourismus FrankfurtRheinMain

Ein beliebtes Fotomotiv ist das knapp sieben Meter hohe Bronzestandbild von Jacob und Wilhelm Grimm. Das Nationaldenkmal aus dem Jahr 1896 steht im Herzen der Stadt, mitten auf dem Marktplatz. Rund um das Denkmal findet mittwochs und samstags der Wochenmarkt statt, der mit seinen rund 100 Ständen Treffpunkt und Ausflugsziel zugleich ist. In der Vorweihnachtszeit lädt hier der „märchenhafte Weihnachtsmarkt“ mit seinen 75 Ständen zum Schlendern, Schlemmen und Genießen ein.

freier Eintritt
Montag 09:00 - 16:30 Jeden Tag Pause von 13-14 Uhr
Dienstag 09:00 - 16:30
Mittwoch 09:00 - 16:30
Donnerstag 09:00 - 16:30
Freitag 09:00 - 13:00
Samstag closed
Sonntag closed

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.