Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen

50 % Rabatt mit der RheinMainCard

Zwischen Festung und Stadtpark befinden sich die Opelvillen, die Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurden und heute das Zentrum für Kunst beherbergen. Gezeigt werden hier vor allem Werke der klassischen Moderne.

Opelvillen
Opelvillen  - © AK Tourismus FrankfurtRheinMain

Entlang der Kulturachse am Main befinden sich die ersten Drittel des 20. Jahrhunderts errichteten Opelvillen. Die beiden Fabrikantenvillen aus dem Besitz von Opel beherbergen heute ein Zentrum für Kunst und Kultur. Neben Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassischer Moderne veranstaltet die Stiftung Opelvillen Lesungen, Konzerte und Vorträge in den historischen Gebäuden.

Erwachsene 8 €Ermäßigt 6 €
Familienkarte 12 €

Führungsentgelt bei öffentlichen Führungen: 2 € pro Person zzgl. Eintrittspreis

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 21:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 21:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.