Frankfurt vielseitig

Mythos Kelten? Auf Spurensuche in Europa

Informationen

Die Kultur der Kelten fasziniert Menschen bis in die heutige Zeit. Einige ihrer Elemente, wie beispielsweise die keltische Kunst, wurden in der Moderne weiter entwickelt und es entstanden sogar völlig neue Elemente, die dem mythischen Volk nachträglich zugeschrieben werden.

Die „Gallier“ Asterix und Obelix sind seit langem Stars der Comic-Fangemeinde. „Keltische“ Ziermotive liegen hoch im Trend bei modernem Schmuck und Tattoos. Sei es die Kunst der mittelalterlichen Buchmalerei in Irland oder die Celtic-Folk-Music und Fantasy-Literatur der Gegenwart - alles firmiert unter der Bezeichnung „keltisch". Kaum eine andere antike Kulturerscheinung Europas knüpft in solcher Weise an die Moderne an.

Doch was versteht die Wissenschaft unter dem Begriff „Kelten“? Welche Rolle spielen Archäologie, Sprachwissenschaft, Genetik, Politik und Gesellschaft bei der Begriffsbildung? 

Die Ausstellung zeigt die spannende Wissenschafts- und Ideengeschichte hinter den „Kelten“ auf. Sie stellt zudem die faszinierende Vielfalt an Sachkultur am Beispiel ausgewählter, bedeutender Funde vor.

http://www.keltenwelt-glauberg.de

06041 823300

Karte

Route berechnen