Schloss Mespelbrunn

Das Wasserschloss Mespelbrunn wurde 1412 erbaut und diente als Drehort des Films "Wirtshaus im Spessart" mit Liselotte Pulver.

Versteckt in einem verschwiegenen Spessart-Tal liegt das Wasserschloss Mespelbrunn. Das Schloss ist im Renaissancestil erbaut und feierte 2012 sein 600jähriges Jubiläum. Es wurde unter anderem als Drehort des Filmes “Das Wirtshaus im Spessart” mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson sowie als Schauplatz für das gleichnamige Theaterstück bekannt. Aufgrund seiner versteckten Lage überstand das Schloss alle Kriege unbeschadet und ist in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben.
Noch heute befindet sich Schloss Mespelbrunn in Privatbesitz. Die Besitzer engagieren sich seit Anfang der 1950´er Jahre dafür, das Schloss sowohl als Denkmal zu erhalten und gleichzeitig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Inneren des Schlosses sind heute wertvolle Kusntsammlungen ausgestellt, die einen Besichtigung lohnenswert machen.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.