UNESCO Welterbe Grube Messel

20 % Rabatt mit der RheinMainCard

Grube Messel weltweit einzigartig! Ein 48 Millionen Jahre alter Vulkankrater birgt diese Schatztruhe früherer Säugetierformen. Ewigkeit mit Lebensvielfalt.

Die Grube Messel, ein weltweit einzigartiger Ort! Willkommen in einer neuen Zeitdimension, der Eozänzeit, die vor 48 Millionen Jahren existierte. Im Kontakt von Feuer und Wasser ist ein Vulkankrater entstanden. Seine Seefüllung enthält die komplett erhaltenen Säugetierskelette wie auch andere Relikte von Lebewesen eines Sees in einem tropischen Regenwald und der damaligen Umwelt. Mehr als 40 000 Fundstücke haben Geowissenschaftler bereits geborgen aus dem Ölschiefer, dem Gestein, welches die Säugetierschätze und andere Fossilien enthält. Das etwa Schäferhundgroße "Urpferdchen" und Fledermäuse, die bereits mit Echoortung ihr Beute erjagten, Fische, Krokodile, Palmenblüten und Käfer, deren Panzer noch nach so langer Zeit intakt sind, geben Ihnen farbige Eindrücke dieser Lebewelt mit nach Hause. Die Erkenntnisse der Geowissenschaftler aus einer Bohrung, aus der heute noch Wasser sprudelt, machen diesen Ort zu einem Fenster, das sich öffnet und Ihnen die Lebenswelt von damals zeigt. Machen Sie eine Zeitreise durch die Grube und durch das künstlerisch gestaltete Besucherzentrum. Es basiert auf der außergewöhnlichen Ästhetik der Fossilien. Hier öffnen sich neue Blickwinkel zur Forschertätigkeit und der Erforschung dieser besonderen Schatztruhe. Auf einer virtuellen Expedition in ein Bohrloch hinein (im Besucherzentrum) erleben Sie faszinierende Eindrücke. Tauchen Sie ein in die Zeit und Messel Welten. Berühren Sie die Ewigkeit an diesem besonderen Ort.

Montag 10:00 - 16:00
Dienstag 10:00 - 16:00
Mittwoch 10:00 - 16:00
Donnerstag 10:00 - 16:00
Freitag 10:00 - 16:00
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag 10:00 - 16:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.