Burg Runkel

Die zur Zeit des Hohenstaufer Kaisers Friedrich Barbarossa erbaut Burg gilt als eine der schönsten Burgruinen Deutschlands.

Burg Runkel
Burg Runkel - © AK Tourismus FrankfurtRheinMain

Die mittelalterliche Burg Runkel, erstmalig erwähnt im Jahre 1159, bestimmt auch heute noch das Stadtbild von Runkel.

Auf starrem, senkrecht abfallendem Felsen inmitten des lieblichen Lahntales erheben sich unvermittelt und unerwartet die mächtigen wehrhaften Türme der Burg Runkel. Noch heute ein Beispiel eines frühmittelalterlichen Verteidigungsbaues, erscheint dem Betrachter von der Lahnseite her als uneinnehmbar.

Ahnensaal, alte Gemälde, alte Möbel, Waffen und Gerät, Gewölbe mit großer Kelterpresse (hier wurde schon vor Jahrhunderten der Runkeler Rote gekeltert), Folterkammer, alte gemauerte Sprechrohre usw.

Führungen nur nach vorheriger Anmeldung.

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.