Schiffsmühle Ginsheim

Die authentische Rekonstruktion der letzten produktiven Rheinschiffsmühle bietet interessante und spannende Einblicke in die Technik und die Arbeitsbedingungen vergangener Zeiten.

Beschreibung

Schiffsmühlen waren früher ein starker Wirtschaftsfaktor im Ginsheimer Leben. Ende des 19. Jahrhunderts lagen noch 17 dieser Schiffsmühlen zur Getreideverarbeitung vor der Nonnenau und der Langenau vor Anker. Es gab Zeiten, da haben die Ginsheimer Schiffsmüller mehr als 200.000 Zentner Getreide im Jahr gemahlen. Später mussten die Mühlen der aufkommenden Industrialisierung und dem wachsenden Schiffsverkehr weichen.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.