UNESCO Welterbe Römerkastell Saalburg

20 % Rabatt mit der RheinMainCard

Das Römerkastell wurde um 1900 auf Initiative Kaiser-Wilhelms II wieder aufgebaut und gehört zum UNESCO-Welterbe Limes

Bis zu 2000 Menschen dürften in der Saalburg gelebt haben. Nachdem die Römer die Wehranlage um 260 n. Chr. aufgegeben hatten, verfielen die Gebäude. Ein Teil von ihnen wurde um 1900 auf Wunsch von Kaiser Wilhelm rekonstruiert, weitere entstanden nach römischen Vorbildern in den vergangenen Jahren. Die Saalburg ist ein Teil des Limes und seit 2005 UNESCO-Welterbe. Bei den Ausgrabungen ab Mitte des 19. Jahrhunderts fand man nicht nur die Grundmauern, sondern auch unzählige Fundstücke aus dem täglichen Leben der Soldaten und Zivilisten.

Führungen für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer möglich

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 18:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.