Keltenwelt am Glauberg

20 % Rabatt mit der RheinMainCard

Der Glauberg ist ein ganz besonderer Ort und seine Funde aus drei keltischen Gräbern des 5. Jahrhunderts v. Chr. sowie die Statue eines Keltenherrschers sind einzigartig und werden weltweit als wissenschaftliche Sensation gewertet.

Blick auf den rekonstruierten Grabhügel
Blick auf den rekonstruierten Grabhügel - © V. Rupp

Beschreibung

Der Glauberg ist ein ganz besonderer Ort, der bereits in der Jungsteinzeit von Menschen besiedelt wurde. Seine Funde aus drei keltischen Gräbern des 5. Jahrhunderts v. Chr. und die Statue seines Keltenherrschers sind einzigartig und werden weltweit als wissenschaftliche Sensation gewertet. Unser 2011 eröffnetes Museum ist Teil der Keltenwelt am Glauberg, die außerdem ein Forschung-Zentrum und einen großen Archäologischen Park enthält. Im Park befinden sich ein rekonstruierter Grabhügel, mysteriöse Wall-Grabensysteme und Wehranlagen aus frühkeltischer Zeit. Weitere Denkmäler aus anderen geschichtlichen Epochen findet man auf dem Glauberg-Plateau. Hier bei uns können Sie in eine Welt eintauchen, die vor 2500 Jahren durch unsere keltischen Vorfahren erschaffen wurde.

Täglich offene Führung ab 13 Uhr (Audio Guides in englisch, deutsch, französisch und Kinder Audio Guide)

Barrierefrei

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.